"Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muß sie allein machen" (Kurt Tucholsky)

Kontakt
Elvira Stein
Fallstr. 26/EG
81369 München

E-Mail: praxis(at)elvirastein.de
Telefon: +49 172 81 888 25

Leitfaden und methodische Unterstützung im ersten Umgang mit Patienten - Mentorenprogramm

Was können Sie von diesem Mentorenprogramm erwarten?

Die ersten Schritte in der eigenen Praxis sind die Wichtigsten. Es gilt sich von Beginn an einen professionellen Ruf zu erarbeiten und Ihre Patienten bestmöglich zu begleiten.

Ich coache angehende Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologische Berater und Therapeuten ohne oder mit nur wenig Praxiserfahrung.

Sie erhalten von mir Leitfäden und methodische Unterstützung im Umgang mit Patienten, damit Sie die Sitzungen mit Sicherheit, Struktur und Kompetenz durchführen können. Tauschen Sie sich im Rahmen des Programms mit Kollegen aus und lassen Sie sich von modernen Ansätzen und Methoden inspirieren, um von Beginn an in Ihrer Praxis eine erfolgreiche Patientenbeziehung aufzubauen.

In vielen Zweier-Übungen mit Supervision wenden Sie zuvor gelernte Methoden/Best Practices auch an eigenen Problemen an und lernen dabei auch sich selbst besser kennen. Nur wer sich seiner eigenen Baustellen bewusst ist und diese bearbeitet hat, kann seinen Patienten wirklich helfen. Denn wie wollen Sie einem Patienten helfen, wenn Sie sich Ihren eigenen Problemen nicht stellen und diese noch nicht bearbeitet haben (Authentizität) ?

Beratung & Kontakt

Telefon: +49 172 81 888 25
E-Mail: praxis(at)elvirastein.de

 

Teilnehmerstimmen

Die besten Referenzen für meine Seminare und Coachings sind immer noch die Meinungen meiner Teilnehmer/innen. Überzeugen Sie sich selbst.
Jetzt lesen!

Themenschwerpunkte

 

Seminar-Inhalte

Mentorenprogramm für HP-Psych, Psychologische Berater und Therapeuten

Die Teilnehmer erhalten wertvolle Informationen über

Rahmenbedingungen einer Patientensitzung (Terminvereinbarung, Patientenvorbereitung, Honorarvereinbarung, Anamnesebogen etc.).

Leitfäden für Struktur und Inhalte um eine professionelle und effektive Durchführung von Patientengesprächen zu ermöglichen.

Dynamische Wissensvermittlung über moderne und wirkungsvolle Methoden basierend auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung und kognitiven Verhaltenstherapie.

Übungen auf Basis der erlernten Methoden mit Supervision in kleinen Gruppen ermöglichen wichtige Erfahrungen (z.B. Gegenübertragung) der Teilnehmer für sich selbst und für ihre Patienten

 

 

 

Seminar-Nutzen

Mentorenprogramm für HP-Psych, Psychologische Berater und Therapeuten

Sie sind sicher im Umgang mit Patienten

Sie haben eine gute Sitzungsstruktur, in der sich Patienten gut aufgehoben fühlen

Sie lernen wirkungsvolle Methoden und Techniken, um erfolgreich Sitzungen mit Ihren Patienten durchzuführen

Sie erlangen gleichzeitig viele Erkenntnisse über sich selbst

 

Seminar-Methoden

Mentorenprogramm für HP-Psych, Psychologische Berater und Therapeute

Überwiegend Techniken auf Basis der Erkenntnisse der neuen Gehirnforschung (nach Uwe Luschas und Klaus Bernhardt) und der kognitiven Verhaltenstherapie unter anderem:
Wohlfühlanker (nach Uwe Luschas)
XProzess (nach Uwe Luschas)
Dialogtechnik (nach Uwe Luschas)
10-Satz-Methode (nach Klaus Bernhardt)
Fast Phobia Cure
Sokratischer Dialog
ABC-Modell nach Ellis

 

Seminar-Termine

Alle Termine auf einen Blick

Teilnehmer:

Heilpraktiker für Psychotherapie
Psychologen
Psychologische Berater

Hier informieren!